Staatliche Förderung

 

Der Bund fördert mit Investitionszuschüssen durch die BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle), Finanzierungen und Tilgungszuschüssen durch die KfW (Bankengruppe) den Ausbau erneuerbarer Energien. Gefördert werden Privatpersonen mit Bestandsimmobilien oder Neubauten. Die Anträge müssen vor Beginn der Maßnahme gestellt werden, desweiteren gibt es noch viel mehr Bedingungen und Voraussetzungen um die Förderung zu erhalten.

Ziel der Förderungen ist es, durch Investitionsanreize den Absatz von Technologien zu stärken und damit den Anteil erneuerbarer Energien zu erhöhen. Die Wettbewerbsfähigkeit soll ebenfalls verbessert werden. Das langfristige Ziel ist bis 2020 den Anteil der erneuerbaren Energien auf 14% zu erhöhen.

 

Wir optimieren Ihre Förderungsmöglichkeiten und beantragen diese für Sie.